You can read this page in several languages:

FairSaaS

Tolle Software zu einem erschwinglichen Preis.

FairSaaS-Lizenz

Corona FairSaaS ist unsere Antwort auf das starre Modell unbefristeter Lizenzen, das Entwicklung und innovativen Fortschritt bremst und Software in bestimmten Ländern praktisch unerschwinglich macht. Corona FairSaaS ist ein liberales Modell auf Abonnementbasis ohne Hintergedanken im Kleingedruckten. Wir haben es eingeführt, um Corona wirklich für jeden bezahlbar zu machen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Die Vorteile von FairSaaS

Die Nachteile von FairSaaS

FairSaaS-Preise

  1. 1WS + 3 NODES für 24,99 €/Monat
  2. 1WS + 5 NODES für 29,99 €/Monat
  3. 1WS + 10 NODES für 44,99 €/Monat

Falls Sie kurzfristig eine große Zahl von Nodes benötigen (z.B. ein paar Tage für Amazon Cloud Computing Services), sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen: wir konzipieren dann eine maßgeschneiderte Lösung für Sie.

FairSaaS - Häufig gestellte Fragen

Kann ich mehr Render Nodes auf SaaS bekommen? Drei reichen einfach nicht.

JA. Sie können die FairSaaS-Lizenz auch mit 5 oder 10 inbegriffenen Render Nodes anstelle von 3 Render Nodes erwerben.

Kann ich gesondert einen Render Node für SaaS erwerben?

Nein. Stattdessen haben Sie die Möglichkeit, zu jeder Arbeitsplatzlizenz 3, 5 oder 10 Render Nodes nach Wahl inklusive zu erwerben. Für noch mehr Nodes können Sie eine zweite FairSaaS-Lizenz erwerben. Individuelle Render Nodes bieten wir aus einem schlichten Grund nicht an: die Transaktionsgebühr, die wir unserem E-Shop-Betreiber zahlen müssten, wäre einfach zu hoch.

Kann ich ein separates Render Node-Paket erwerben, ohne die Arbeitsplatzlizenz zu kaufen?

Nein. Sie können die bereits inbegriffene Arbeitsplatzlizenz auch als Render Node verwenden. Der Hintergrund für diese Regelung besteht darin, dass wir das System so einfach wie möglich halten möchten; deshalb wollen wir kein weiteres Produkt mit separater Bepreisung einführen (dessen Preis ohnehin nicht wesentlich unter dem der regulären Lösung – also Workstation plus Nodes – zu liegen käme).

Kann ich Corona sowohl auf meinem Heimcomputer als auch auf meinem Geschäftsrechner verwenden?

Ja, mit der FairSaaS-Lizenz ist dies möglich (nicht jedoch mit der Box-Lizenz).

Ich will von FairSaaS Gebrauch machen, aber die monatlichen Zahlungen sagen mir nicht zu!

Wir verstehen gut, dass es manchmal bequemer ist, monatliche Zahlungen zu vermeiden, weswegen wir auch eine jährliche Einmalzahlung im Voraus akzeptieren. Dies spart Gebühren, und der Preis ist deshalb etwas niedriger. Wählen Sie diese Zahlungsmethode an der Kasse. Die Vorauszahlung geht allerdings mit einem kleinen Nachteil einher: wenn Sie kündigen, bekommen Sie keine Erstattung für den Rest des Jahres. Diesen besonderen Vorteil von FairSaaS büßen Sie bei einer jährlichen Vorauszahlung also ein.

Sind die FairSaaS-Lizenz und die Box-Lizenz gleichwertig?

Wir haben die FairSaaS-Lizenz als Verbesserung des Box-Modells geschaffen, und glauben deshalb natürlich, dass FairSaaS die bessere Lösung ist. Damit werden Cashflow-Probleme vermieden und Corona wird für jedermann ohne große Investition erschwinglich. Dennoch haben wir uns entschlossen, die Box-Option beizubehalten, um alle Kunden zufriedenzustellen.

Warum haben wir FairSaaS entwickelt?

Gemäß dem traditionellen "Upgrade-Modell" gibt ein Softwareunternehmen die kostenpflichtige Version 1.0 eines Softwareprodukts heraus und arbeitet dann für weitere 12-24 Monate an neuen Features; in der Zwischenzeit werden kleinere Gratis-Updates freigegeben. Dieses Geschäftsmodell basiert auf bezahlten Upgrades, und die Firma muss deshalb entscheiden, welche Features kostenfrei als Update herausgegeben werden, und welche unveröffentlicht "gehortet" werden sollten, um das künftige Upgrade auf die Version 2.0 für zahlende Kunden zu rechtfertigen.

Unter dem traditionellen "Upgrade-Modell" führt kein Weg an dieser Vorgehensweise vorbei: Firmen müssen über bezahlte Upgrades Einkünfte generieren, um langfristig überleben zu können. Leider führt dieses Modell aber auch dazu, dass der natürliche Fortschritt der Softwareentwicklung künstlich verlangsamt wird, weil der Entwicklungsplan sich den kommerziellen Bedürfnissen anpassen muss.

Deshalb mögen wir dieses "Upgrade-Modell" nicht. Wir wollen die allerneueste Technologie immer so rasch wie möglich bereitstellen und niemals in die Situation kommen, in der wir Entscheidungen treffen müssen, die dem Produkt schaden, nur um im Geschäft zu bleiben (z.B. die Aufschiebung eines wichtigen neuen Features bis zur Veröffentlichung der nächsten Version 2.0).

Also mussten wir nach Alternativen suchen. Deshalb haben wir FairSaaS geschaffen: eine Lösung für das vorstehend beschriebene Problem, die es uns ermöglicht, stets die neueste Technologie zu liefern, und zwar zu fairen Preisen und Konditionen, und unsere Entwicklung wirklich unabhängig von geschäftlichen Gesichtspunkten voranzutreiben.

Gilt die Lizenz für 30/365 Tage, oder bis Jahresende?

Alle Monatslizenzen gelten für einen Monat, nicht nur bis zum Monatsende. Dasselbe gilt für die Jahreslizenzen: sie sind für 365 Tage ab Kaufdatum gültig.

Wie lange dauert es, bis ich die Lizenz erhalte, nachdem ich bezahlt habe?

Ein paar Sekunden. Unmittelbar nach Ihrer Zahlung erhalten Sie mehrere E-Mails, mit Ihrer Rechnung, Preisnachlässen und einem Login, das sofort verwendet werden kann, um Corona zu aktivieren.

Zurück zum Abschnitt Preise und Lizenzvergabe

Leave us a message!

Please leave us a message and we’ll get right back.